Freitag, Mai 20, 2011

Mittwoch, Oktober 14, 2009

"Kleine Aufmunterung"

Donnerstag, September 24, 2009

Simple Things

If you love the life you live
then you'll get a lot more done
Be more inclined to take the reins
than turn away and run
it's very rare it seems to get a lifetime guarantee,
so I suppose self satisfaction be the key
My father is a wealthy, self made man
but his wealth does not consist of riches or acres of land
Instead he has a family who are
his biggest fans
That's something that I one day hope to have
So I'll cherish the simple things
the easy took for granted things
Like going round my Mum's house for my tea
And argue with my sister,
only God knows how I missed her
It's the simple things that mean the most to me

Argh, he gets up each day at five
Starts the car and makes the drive
shutters up, starts the fryers
Serves out food to all the buyers in the town
As they stand there in the same old line
Get there every day at the same old time
no, you never hear him grumble and groan
Cause they're the people in the line that he built it on
and like me he cherished the simple things
the easy took for granted things
Like going round his Mum's house for my tea
And argue with his sister,
only God knows how he missed her
It's the simple things tha mean the most to... him

Mittwoch, September 16, 2009

Leonard Cohan - The Stranger -



Excuse me for not dying!" Mit diesen ergreifenden Worten präsentiert sich der Vater aller Songwriter auf der DVD "Live In London" seinen Gästen. Diesen Satz brachte der legendäre kanadische Liedermacher Leonard Cohen nach seinem Zusammenbruch in Spanien aber nicht mehr über die Lippen. Er war einfach zu schwach. Der 74 Jahre alte Musiker habe am Freitagabend etwa eine halbe Stunde nach Beginn seines Auftritts vor rund 3.000 Menschen in Valencia auf der Bühne einen Schwächeanfall erlitten, berichtete die Presse am Samstag. Er sei daraufhin in ein Krankenhaus gebracht, aber noch in der Nacht nach etwa fünf Stunden wieder entlassen worden. Nach Angaben der Veranstalter hatte Cohen eine leichte Lebensmittelvergiftung. Er habe nach seinem Zusammenbruch das Konzert fortsetzen wollen, die Ärzte hätten es ihm aber untersagt.
Noch ein Konzert

Der legendäre Sänger und Schriftsteller habe sich während seines vierten Liedes, "Bird on the Wire", am Schlagzeug stützen müssen und sei dann ohnmächtig zu Boden gegangen, berichteten Augenzeugen. Cohen, der bereits seit Monaten auf Welttournee ist, habe bereits zu Beginn der Show erschöpft gewirkt. Bei seinen vorigen Auftritten hatte er jeweils rund drei Stunden auf der Bühne gestanden. Das Konzert im Luis-Puig-Velodrom in Valencia war das neunte und vorletzte seiner gefeierten Spanien-Tour. Diese wird nach Angaben der Veranstalter wie geplant an diesem Montag, an dem Cohen seinen 75. Geburtstag feiert, in Barcelona zu Ende gehen.

Nach mehreren Jahren in einem Zen-Kloster ist der Rockpoet mit der dunklen Stimme erst seit Anfang 2008 wieder zurück auf der Bühne - auch aus Geldsorgen: Seine langjährige Managerin hatte ihn um mehrere Millionen Dollar betrogen. Cohen war Ende August auch in Österreich und hat auf dem Festivalgelände in Wiesen ein Konzert gegeben.
Quelle: http://kurier.at/kultur/1940051.php

Donnerstag, August 27, 2009

I didn't want to hurt you...

...I didn't want to make you cry.

Im August 1980 starb John Lennon


Mittwoch, Juni 03, 2009

Sonntag, November 16, 2008